Smart Block II Energy

Zukunftsorientiert für nächste Generationen

31.10.2017
Wien

Anhand eines konkreten Blocks in Wien Hernals wird untersucht, welche liegenschaftsübergreifenden Energie- und Mobilitätsversorgungen die meiste CO2 Einsparung bringen. Welche Vorteile bringt gemeinsames Vorgehen, Umsetzung und Nachbarschaft? Geeignete Finanzierungs- und Kommunikationskonzepte werden mituntersucht. Aufbauend auf den Forschungsergebnissen zu den Themen Wärmeversorgung und Mobilität empfiehlt es sich, für (jeden) „Smart Block“ ein Leitbild zu erstellen, welches auf Grundlage der Energie- und Mobilitäts-Ressourcen der Liegenschaften Lösungen entwickelt. EigentümerInnen setzen Maßnahmen im Zuge von Bautätigkeit um, stimuliert durch Förderangeboten bzw. liegenschaftsübergreifenden Mahrwert. Basis für das vernetzte Konzept sind die in der vorliegenden Sondierung erarbeiteten Lösungen und Szenarien. Im Zuge der Aushandlungs- und Abtauschprozesse werden andere Themen des „Smart Blocks“ (Erdgeschoßzone, Begrünungsangebote, Sharing-Angebote etc.) implementiert.

Download: Endbericht Smart Block II Energy.pdf